Suffragetten Power – seit 100 Jahren Frauen an die Macht!

Suffragetten Power – seit 100 Jahren Frauen an die Macht!

Das Jubiläum des Jahres 2018: vor 100 Jahren erzielte die Bewegung der Suffragetten ihren maßgeblichen Erfolg. Die Anerkennung des Wahlrechts für Frauen und dem damit einhergehenden Fortschritt der Gleichberechtigung im Allgemeinen war im Jahr 1918 weltverändernd. Dabei ist das, was uns heutzutage als ganz normal und alltäglich umgibt, wirklich das Resultat jahrelanger Proteste, aufopfernder Bemühungen und rastloser Organisation. Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert formierten sich Gruppen von Frauen, die gegen ihr verwehrtes Wahlrecht und für ihre Selbstbestimmung protestierten. Jedoch erst ab 1903 wuchs der Umfang dieser Bewegungen in England und in den USA auf eine beachtete Größe an. Ihr gehörten übrigens auch einige Männer an, meist sehr gebildete Schriftsteller und Künstler. Neben den lauten Rufen, Märschen und Kundgebungen, welche leider teils zu gewaltsamen Übergriffen beider Läger führten, setzte man zugleich auch leise und subtile Zeichen. Dies geschah im Ausdruck durch Mode und vor allem durch Schmuck. Da die Proteste meist von Frauen der gutbürgerlichen Schicht angeführt wurden, war die Voraussetzung gegeben, sich moderne Mode und Geschmeide von Hause aus leisten zu können. So erhob sich die Bewegung der Suffragetten auch zu einer stilbildenden Institution.

Ihr Slogan „Give Women Vote“ wurde analog in Farben übersetzt. Give Women Vote – Green White Violet! Diese Farbkombination ist für uns Kunsthistoriker und Händler alten Schmucks eine der glückvollsten und gelungensten Schöpfungen der Geschichte. Das Grün kommt meistens durch einen Peridot ins Spiel, denn ein sanftes Grün ist gewünscht. Weiß sind im Suffragettenschmuck entweder Diamanten, weiße Saphire oder Perlen. Und das Violett, bzw. Lila, schließt der Amethyst ab. Ringe, Armreifen, Armbänder und Colliers mit dieser unverwechselbaren Farbsteinkombination zeigen wir Ihnen gerne aus unserem Sortiment. Suffragettenschmuck ist durch und durch antik, weil im Schnitt ca. 100 Jahre alt. Vintage Ausführungen aus Zeiten nach der Art déco Epoche sind uns von diesem Schmucks nicht bekannt. Die Herstellung erfolgte tatsächlich nur in der Zeit um 1910 bis 1920. Ein anderer Ausdruck der Schmuckschöpfer geschah mit dem Material Emaille, mit dem ja bekanntlich fast alles möglich ist. Vor allem aber der unübertreffliche Ausdruck mit Farben. Antiker Suffragettenschmuck mit Emaille ist bedauerlicherweise ultraselten, fast gar nicht mehr erhalten. Antiker Schmuck ist generell der besonders gehegte Schatz einer Dame oder einer Familie gewesen. Dies ist für uns die allgemeingültige Erklärung dafür, warum alter Schmuck nach Jahrzehnten, teils Jahrhunderten, nach Weltkriegen und der radikalen Veränderung der gesamten Lebensverhältnisse auf der Welt auch heute noch oft wie neu aussieht. Für uns ist das ganz große Glück – durch und durch! Genau wie die Erfolge, welche die Bewegung der Suffragetten für sich beanspruchen kann. Sie kämpfte für die Gleichberechtigung der Frauen und gewann. Die Nachwelt hat demnach in vielerlei Hinsicht gewonnen. Alter Schmuck war selten so schön wie in „Grün Weiß Violett“!

Entdecken Sie unser breites Angebot des Suffragettenschmucks. Es ist uns eine Freude, Sie in unserem Laden in Berlin-Mitte zu begrüßen! Global vertreten sind wir 24/7 auf www.antique-jewellery.de Wir werden unser Onlineangebot auch in 2018 weiter ausbauen. Wir wollen, dass jeder von Antikschmuck begeisterte die Chance hat, in den Besitz unserer antiken und echten Vintageschmuck Schönheiten zu kommen. Montags bis Samstags hat unser Laden in der Linienstraße 44, fußläufig zum Hackeschen Markt und nahe Alexanderplatz, für Sie von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr durchgehend geöffnet. Online immer.


Besuchen Sie unseren Antikschmuck-Shop, wir freuen uns auf Sie!

Rheinfrank Antique Jewellery Berlin, Linienstr. 44, 10119 Berlin-Mitte
Tel.: +49 (0)30 206 89 155

Teile diesen Beitrag