Tag - Jett

Jett-Schmuck bei Antique Jewellery in Berlin entdecken

Sollte man viktorianischen Schmuck mit einem Wort beschreiben, so wäre es das Wort „gefühlvoll“. Es beschreibt Liebe und Erinnerung, mit den dafür stehenden Symbolen wie Herz und Hände, Schlangen und Knoten. Die strengen Regeln der viktorianischen Trauerzeit ab 1861 verlangten, dass die Schmuckstücke im ersten Jahr der Trauer schwarz sein sollten. Allerdings machten die modischen Damen der Gesellschaft diesen Schmuck allgemeingültig und er wurde fortwährend getragen, ob Trauer oder nicht. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden die Kleider voluminöser und der Reifrock...