Produkt-Tag - Smaragd

Smaragd

Mehr erfahren
Der Smaragd ist eine Varietät des Silikat-Minerals „Beryll“ und verdankt seine Farbe Grün Chrom- und Vanadium-Ionen. Betrachtet man diesen Edelstein und verfällt seinem satten Grün nicht augenblicklich, dann ist es wohl kein echter Smaragd. Da dessen Farbe äußerst augenschmeichelnd, und Grün erwiesenermaßen die Lieblingsfarbe der meisten Menschen ist, ist der Effekt des Begehrens praktisch unausweichlich! Seit der Antike schätzt man Smaragde als Schmucksteine hoch ein. Kolumbianische Exemplare erzielen aufgrund ihrer besonders kräftigen Farbe oftmals sogar höhere Preise als Diamanten. Ein Smaragd mit dem unglaublichen Gewicht von 57.500 Karat wurde in dem lateinamerikanischen Land abgebaut und in Indien geschliffen. Der „Teodora“, oder auch „Gottesgeschenk“ genannt, ist längst eine Legende und wird wohl auch noch zum Kauf angeboten. Smaragde tragbaren Ausmaßes eignen sich wundervoll als solitärer Blickfang in antiken Anhängern und Colliers. Aber auch von Diamanten umsetzte Smaragde in extrem geschmackvollen Verlobungsringen aus der Art déco Epoche sind begehrenswerte Stücke des Antikschmucks.
Einklappen
Sie haben dieses Produkt gerade in den Warenkorb gelegt: