Produkt-Tag - Tombak

Tombak

Mehr erfahren
Tombake sind kupfer- und zinkbasierte Legierungen mit einem sehr hohen Kupfergehalt von mind. 80%. Tombak wurde vor allem in Böhmen für dessen weltbekannten antiken Granatschmuck, die Böhmische Granate, verwendet. Der je nach Legierung auch goldfarbene Tombak wurde im Biedermeier und Historismus sinnigerweise „das Gold der armen Leute“ genannt. Davon gänzlich unbeeindruckt sprechen wir Kunsthistoriker auch bei antikem Messing- und Tombakschmuck von meisterhaftem Schmuck!

Keinesfalls ist diesem Schmuck weniger Aufmerksamkeit und Raffinesse bei der Ausgestaltung zuteil geworden als Stücken aus Gold, Silber und Platin. Es ist vielmehr sehr schön zu sehen, wie exzellent antiker Tombak- und Messingschmuck noch heute erhalten ist. Im Gegensatz zum, in den besagten Epochen, ebenfalls populären vergoldeten Schmuck gibt es bei Tombak keinen Verlust des Farbcharakters und selten offensichtliche Tragespuren zu beklagen.
Einklappen
Sie haben dieses Produkt gerade in den Warenkorb gelegt: