Champagner

Champagner Pop-up bis zum 31.12.2020
Exklusivität neu definiert – seit 1746

Mehr erfahren
Wir vertreten wie kein anderes Geschäft in Berlin die Meinung, dass Luxus und exklusives Vergnügen sowohl nachhaltig als auch bezahlbar sein sollte. Diesem Grundsatz getreu machen wir die Welt seit etwa 20 Jahren mit einzigartigem Antikschmuck schöner und die Menschen damit glücklich. Unsere ebenfalls langjährige Verbundenheit zur familiengeführten Champagner-Manufaktur FOREST-MARIÉ aus Trigny trägt im Herbst 2020 neue Früchte. Es ist mehr als nur ein Hauch von Exklusivität, der bis zum Jahresende durch unseren Pop-up-Store in Berlin-Mitte weht. Wir präsentieren voller Leidenschaft acht verschiedene Champagnersorten dieses streng traditionellen Weingutes. Die feinen Geschmackserlebnisse werden Sie verblüffen! Fernab der bekannten Mainstream-Marken genießen Sie mit den Kreationen von Champagne FOREST-MARIÉ die wahrscheinlich am besten komponierten Sorten auf dem Markt. Es führt wieder mal kein Weg an uns vorbei: beste Champagner kaufen Sie ab sofort bei Antique Jewellery Berlin im Laden und online. À votre santé !

Traditionelle Champagnerproduktion seit neun Generationen

Seit 1746 baut die Familie Forest-Marié in der Gemeinde Trigny Wein an. Es ist kaum mehr nachzuvollziehen, wie sehr sich die Welt seither verändert hat. Nicht nur, dass sich mittlerweile 86 Grundstücke auf dem riesigen Weinberg von FOREST-MARIÉ befinden, die alle „ihren“ speziellen Wein hervorbringen. Nein, es geht generell darum, dass der Lauf der Zeit jeden Stein mindestens ein Mal umgedreht hat. Ein schöner Gedanke im Bezug auf den traditionellen Weinanbau und das Winzerhandwerk. Auf wie viel Erfahrung die Familie heute zurückgreifen kann, schmeckt man mit jedem einzelnen Tropfen dieser exklusiven Kompositionen! Da es sich um Naturprodukte handelt, spielt eben diese die wichtigste Rolle im Entstehungsprozess. Es ist unabdingbar, jeden einzelnen Tag des Jahres so zu nutzen, wie er sich zwischen Sonnenaufgang und Sonnenuntergang präsentiert. Das Wetter zu verstehen, Entscheidungen und Maßnahmen zu treffen, um den Reifungsprozess der Reben bestmöglich zu unterstützen – das ist die hohe Kunst. Eine handwerkliche Perfektion, welche die Familie so gut versteht wie keine andere sonst in der Region. Die Reihen der Reben in der Champagne heißen Galipes. In ihnen verbringen die Winzer sehr viel Zeit. Die Pflege der Pflanzen, der verschieden Böden und Lebensbedingungen ist absolute Handarbeit. Der traditionelle Sachverstand auf der einen Seite, und der Mut zu unkonventionellen Verbesserungen auf der anderen Seite, hat die Marke an die Spitze der Qualitätsprodukte gebracht. Der Respekt, welcher hier der Natur entgegengebracht wird, resultiert in exzellenten Erträgen und in einer perfekten biologischen Vielfalt. Das Durchschnittsalter der Reben von FOREST-MARIÉ ist mit etwa 40 Jahren ungewöhnlich hoch.

Die Verarbeitung der Trauben geschieht vom ersten bis zum letzten Schritt unter eigener Regie und mit eigener Technik. Nichts wird dem Zufall überlassen. Am Rande des Hangs von Trigny befindet sich die eigene Presse und ein Bottichraum von 2.250 Hektolitern. Diese Installation gewährleistet optimale Bedingungen hinsichtlich Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Die eigene Presse ermöglicht es FOREST-MARIÉ, die jeweilige Ernte auf den Tag genau individuell zu verschieben, bis die verschiedenen Trauben ihre jeweils perfekte Reife erlangt haben. Es entstehen ausschließlich Säfte von höchster Qualität. Entsprechend der Eigenschaften jedes einzelnen Grundstücks können die Säfte perfekt separiert, bestimmt und weiter verarbeitet werden. Sie werden nach der ersten Gärung auf Hefe vinifiziert, um sie individuell zu verbessern und zu verfeinern. Zusammen mit dem Önologen des Gutes werden die Mischungen entwickelt und die weiteren Reifungen/Gärungen auf den Weg gebracht. Aus der zweiten Gärung, die mindestens drei Jahre (meist fünf Jahre) dauert, gehen die feinen Blasenstränge hervor. Das ist es, was man mit feinem Champagner eben auch verbindet: das zarte Prickeln. Die besten Jahrgänge verbringen bis zu zehn Jahren in den Kellern von Champagne FOREST-MARIÉ. Erst dann sind sie bereit zum Genuss. In der Zwischenzeit wurde vielleicht nicht wieder jeder Stein ein Mal umgedreht, aber ZEIT spielt einfach eine große Rolle. Nehmen auch Sie sich die Zeit, mit allen Sinnen Champagner zu genießen!

Schnittstellen der Nachhaltigkeit - Nachhaltigen Champagner kaufen bei Antique Jewellery Berlin

Nachhaltigkeit ist ein viel benutztes Wort in der heutigen Zeit, welche eigentlich genau das Gegenteil davon ist. Hier sollte und muss man ganz besonders gut hinschauen. Handelt es sich nur um eine Modeerscheinung, um blendendes Marketing oder um echte, fundamentale Nachhaltigkeit? Bei Antikschmuck ist es genau wie bei jedem anderen traditionellen Handwerk. Der respektvolle Umgang mit des Ressourcen der Erde sorgt dafür, dass die Umwelt geschont wird. Beim Weinanbau ist der Winzer noch etwas mehr auf die Schonung der Natur, durch seinen respektvollen Umgang mit ihr, angewiesen. Denn die Ausgewogenheit Natur ist schlichtweg entscheidend für die Qualität seiner Produkte. Von tiefster Überzeugung angetrieben entstehen bei FOREST-MARIÉ Champagner der weltweit höchsten Qualität. Aus unterschiedlich kultivierten Rebsorten entstehen beste Weine , die praktisch „individuell gefördert“ werden und somit mehr tatsächliche Aufmerksamkeit erhalten, als es sich die großen Marken immer wieder auf ihre Werbetafeln schreiben. Die hohe Kunst des Werterhalts von Pflanzen und Boden ist keine werbewirksame Extra-Erwähnung wert, wenn man sie seit 270 Jahren vollkommen selbstverständlich ausführt. Aus der Leidenschaft heraus, die Natur respektvoll zu behandeln, entsteht ein hohes Gut für die Menschen. Ein großer Genuss (weit mehr als nur einer) für lange Zeit nur für die Franzosen. Die längste Zeit hat FOREST-MARIÉ seine Produkte nur regional bzw. im eigenen Land vertrieben. Antique Jewellery Berlin durfte seit einigen Jahren indes exklusiv den Klassiker „Brut Tradition“ für besondere Anlässe importieren. Es entstand eine Verbundenheit zwischen unseren Unternehmen, die einen durch und durch freundschaftlichen Charakter hat. Wir mussten trotz unserer perfekten Zusammenarbeit etwas Überzeugungsarbeit leisten. Denn auch wenn wir Insidertipps und kleine „Exklusivitäten“ gerne für uns behalten: mit Champagne FOREST-MARIÉ geht das einfach nicht mehr. Das ist purer Luxus für den Gaumen - zu einem unglaublich günstigen Preis! Es ist daher ein prickelndes Vergnügen für uns alle, mit acht verschiedenen Sorten nun beinahe das Gesamtrepertoire der Marke nach Berlin zu holen. Ein Reichtum an Vielfalt, den wir gewohnt sind zu bieten. Unsere Kunden schätzen dies seit vielen Jahren. Antiker Schmuck ist eben begeisternde Vielfalt pur. Unser Pop-up für Champagner wird Ihnen weitere Facetten von individuellem und genussvollem Luxus zeigen. Es gilt, das beste zu entdecken. Und dies zu vergleichsweise günstigen Preisen – ganz so, wie Sie es von uns gewohnt sind - Champagner kaufen in außergewöhnlichem Ambiente.

Perfekter Genuss mit jedem Tropfen

Wir schätzen Exklusivität und Begeisterung für Details sehr. Sicher wird jeder Genießer seinen eigenen Favoriten im Sortiment von FOREST-MARIÉ finden. Über jeden Zweifel erhaben ist die hohe Qualität sämtlicher Editionen! Probieren Sie sich durch. Sie werden von einer Gaumenfreude zur nächsten gelangen. Wir bieten diese acht verschiedene Champagner- Ausführungen an:

  • Der Klassiker: Brut Tradition. Hellgelbe Farbe und raffinierte Fruchtaromen. Aus den Rebsorten: 1/3 Pinot Noir, 1/3 Pinot Meunier und 1/3 Chardonnay, trocken,

  • Der milde Klassiker: Demi-Sec Tradition. Goldene Reflexionen in einem blassgelben Farbton Farbe und eine Cuvée von begehrter Süße. Aus den Rebsorten: 1/3 Pinot Noir, 1/3 Pinot Meunier und 1/3 Chardonnay, halbtrocken,

  • Ein sommerlicher Hochgenuss: Brut Rosé. Kupferfarbene Reflexionen in seiner Lachsfarbe und eine besondere Frische aus seinen roten Früchten. Aus den Rebsorten: 80% Pinot Noir und 20% Pinot Meunier, trocken,

  • Rosé de Saignée Premier Cru. Ein tiefrosa Farbton mit hellen Reflexionen. Intensive Fruchtaromen und holzige Note durch seine Weinbereitung in Eichenfässern. Aus der Rebsorte: 100% alter Pinot Noir, 1er Cru, trocken,

  • Cuvée Saint-Crespin Premier Cru. Ein goldener Farbton mit bernsteinfarbenem Schillern. Intensive Aromen gelber Früchte und absolute Gourmet-Rundheit durch fünfjährige Reifung auf Hefe. Aus der Rebsorte: 100% Pinot Noir, 1er Cru, extra trocken,

  • Brut de Blancs. Ein hellgelber Farbton mit Silberschimmer. Ein Hauch blühender Obstgärten und Aromen von weißen Blüten, Birnen und frischen Trauben. Aus der Rebsorte: 100% Chardonnay, extra trocken,

  • L ́ Absolu Blanc de Blancs. Ein hellgelber Farbton mit silberfarbenen Reflexionen. Eine Allianz aus weißen Blüten, Birnen- und Gebäckaromen. Ohne Alkoholzufuhr in Fässern vinifiziert. Aus der Rebsorte: 100% Chardonnay, Dosage 0, trocken,

Der Jahrgangs-Champagner: Premier Cru Millésime 2008. Kräftiger goldener Farbton. Aromen von getrocknetem Obst, Honig und kandierten Früchten. Aus den Rebsorten: 50% Pinot Noir, 50% Chardonnay, nur von alten Rebstöcken, 1er Cru, extra trocken. Der Genuss von Alkohol ist etwas Besonderes. Wir mahnen vor übermäßigem Alkoholkonsum – es besteht Suchtgefahr! Wir vertreiben unseren Champagner gemäß der gültigen gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendschutz. Kein Verkauf im Laden an Personen unter 18 Jahren! Lieferungen werden nur personenbezogen und mit Altersprüfung ausgehändigt! Weitere Informationen zum Jugendschutz finden Sie hier. Einklappen
Sie haben dieses Produkt gerade in den Warenkorb gelegt: